Bürgerstiftung spendet 250 Mund-Nase-Schutzmasken - Bürgerstiftung Dormagen

Direkt zum Seiteninhalt
Bürgerstiftung spendet 250 Mund-Nase-Schutzmasken für besonders hilfsbedürftige Menschen

In Zeiten der Corona-Pandemie sind manche Dinge nicht einfach zu erhalten, jedoch sehr sinnvoll und wichtig gerade auch für Menschen, die besonderer Hilfe bedürfen. Insbesondere Mund-Nase-Schutzmasken bieten ein gewisses Maß an Schutz. Aus diesem Grund möchte die Bürgerstiftung Dormagen an dieser Stelle unterstützen. Dr. Martina Reimers, Mitglied im Stiftungsrat, und Hans-Jürgen Peters vom Vorstand der Bürgerstiftung haben der Stadt Dormagen deswegen 250 Mund-Nase-Schutzmasken übergeben, die die Stadt nun an besonders hilfsbedürftige Menschen verteilen kann. "Die aktuelle Situation stellt uns alle vor die Herausforderung, uns und unsere Mitmenschen, denen wir täglich begegnen, zu schützen. Hier wollten wir als Bürgerstiftung einen sinnvollen Beitrag für Dormagen sowie seine Bürgerinnen und Bürger leisten, die in besonderer Weise auf Hilfe angewiesen sind. Ohne dass wir zu diesem Zeitpunkt von der Einführung einer Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Schutzmasken in Geschäften und dem ÖPNV in Nordrhein-Westfalen ab kommender Woche wussten, lag es für uns nahe, diese Schutzmöglichkeit zu fördern.", erläutern Dr. Martina Reimers und Hans-Jürgen Peters. Dass die Bürgerstiftung damit schon vorab auf die ganz aktuelle Entwicklung reagiert hat und einen Beitrag zur Versorgung mit solchen Masken leisten konnte, freut die Stiftung natürlich umso mehr.
made by
Gütesiegel Bürgerstiftung
Spendenkonto
Sparkasse Neuss
IBAN: DE81 3055 0000 0093 3334 41
Spendenkonto
Sparkasse Neuss
IBAN: DE81 3055 0000 0093 3334 41
Spendenkonto
Sparkasse Neuss
IBAN: DE81 3055 0000 0093 3334 41
Zurück zum Seiteninhalt