Die Projekte der Bürgerstiftung Dormagen - Bürgerstiftung Dormagen

Direkt zum Seiteninhalt

Die wichtigsten Projekte der Bürgerstiftung Dormagen

Die Dormagener Paralympics

Alle 2 Jahre veranstaltet die Bürgerstiftung die Paralympischen Spiele für Dormagener Kinder  (PaDoKi) in der Leichtathletikhalle des TSV-Bayer Dormagen. In 2019 haben rund  220 Kinder die Einladung der Bürgerstiftung Dormagen angenommen, um sich  an 28 Stationen auszuprobieren und einen sportlichen Vormittag zu  verbringen. Die Kinder hatten trotz ihrer körperlichen oder geistigen  Beeinträchtigung viel Spaß.  Unter der Schirmherrschaft von Karl-Josef Ellrich, dem Vorsitzenden des TSV Bayer Dormagen, konnten die Kinder rund drei Stunden ihr sportliches Können unter  Beweis stellen. Mehr ...

Fit für Sekundarstufe I

"Fit für Sekundarstufe I" ist das erfolgreichste  Langzeitprojekt der Bürgerstiftung Dormagen. Hier  werden seit 2009  Kinder mit Migrationshintergrund intensiv gefördert.  Das erfolgreiche  Projekt der Bürgerstiftung wurde 2013 mit dem zweiten  Preis des  Integrationswettbewerbes des Rhein-Kreises Neuss  ausgezeichnet. Vierzehn  Grundschulkinder aus acht Nationen erhalten bei der  Bürgerstiftung  Dormagen zur Zeit einen guten Start in die jeweiligen  Schulen der  Sekundarstufe. Bei Bedarf wird in die Förderung in den  Klassen 5 und 6  fortgesetzt. Sie kommen aus China und Litauen, aus Rumänien,  der Türkei oder dem Iran.  Mehr ...

Dormagener Kunstkästen

"Dormagener Kunstkästen" heisst das Projekt zur Verchönerung des öffentlichen Raums mit Kunstwerken auf Stromkästen. In Kooperation mit der lokalen Allianz Dormagen wird dieses Projekt als generationsübergreifende Aktion im gesamten Stadtgebiet durchgeführt. Alle Dormagener Bürgerinnen und Bürger werden aufgerufen sich an der Aktionswoche zu beteiligen und vorher ausgesuchte Stromkästen kreativ mit z.B. ortstypischen Motiven zu bemalen. Die Nachhaltigkeit der Kunstwerke soll durch Pflege ebenso gewährleisttet sein. Mehr ...

Unsere Adventskalender

Die Bürgerstiftung Dormagen bietet in jedem Jahr ihren Adventskalender an! Der Erlös aus dem Kalenderverkauf kommt in vollem Umfang Dormagener Projekten zugute. Im vergangenen Jahr kam durch den Verkauf des Adventskalenders der Bürgerstiftung ein Erlös von über 11.000 Euro für die Förderung und Unterstützung von Projekten im Dormagener Stadtgebiet zustande. Auch in diesem Jahr werden die Unterstützer wieder wertvolle und attraktive Preise bereitstellen. Der Verkauf des Kalenders beginnt traditionell Anfang November auf dem Rathausvorplatz. Verkaufsstellen und Termine werden rechtzeitig im Internet und in den lokalen Tageszeitungen angekündigt!

Unsere Förderprojekte im Stadtgebiet




Die Bürgerstiftung Dormagen fördert auf Antrag Projekte im Stadtgebiet. Für nähere Informationen zu den Förderprojekten folgen Sie bitte diesem Link:

Den Förderantrag können Sie hier herunterladen:  Förderantrag

Verliehene Preise


Beim "Deutschen Bürgerpreis 2016" wurden Projekte und Personen aus dem Rhein-Kreis und der Region für ihre ehrenamtlichen Verdienste ausgezeichnet. Ehrengast war Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Der Preis der Bürgerstiftung Dormagen ging an Clifford Fox, der sich in der Stadt um die Instandhaltung der Flüchtlingsunterkünfte kümmert. Mehr  ....
Zurück zum Seiteninhalt