Nachrichten - Bürgerstiftung Dormagen

Direkt zum Seiteninhalt

wir2 Bindungstraining für Alleinerziehende

Bereits zum vierten Mal fanden die Paralympischen Spiele für Dormagener Kinder (PaDoKi) in der Leichtathletikhalle des TSV-Bayer Dormagen statt. Rund 220 Kinder nahmen die Einladung der Bürgerstiftung Dormagen an, um sich an 28 Stationen auszuprobieren und einen sportlichen Vormittag zu verbringen. Mehr...

wir2 Bindungstraining für Alleinerziehende

Jährlich erleben 140.000 Kinder in Deutschland die Trennung ihrer Eltern. Jedes fünfte Kind wächst bei nur einem Elternteil auf – zu 90 % bei der Mutter. Der größte Teil gestaltet das Familienleben harmonisch. Jedoch belegen zahlreiche Studien übereinstimmend eine ökonomische und gesundheitliche Benachteiligung Alleinerziehende und ihrer Kinder. Mehr...

75.000 Euro für die Bürgerstiftung gesammelt

Die Stadtwette der Bürgerstiftung war erfolgreich: Innerhalb eines Jahres sollte das Stiftungsvermögen der Bürgerstiftung um 65.000 Euro gesteigert werden. „Am Ende wurden es sogar 75.000 Euro“, freut sich Martin Voigt, Vorsitzender der Bürgerstiftung – und löste gemeinsam mit Bürgermeister Erik Lierenfeld einen Teil der Wettschuld ein. Mehr...

Lanxess stiftet 5.000 €

 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess stiftet im Rahmen der Wette zwischen Bürgermeister Erik Lierenfeld und Bürgerstiftungsvorsitzendem Martin Voigt 5.000 Euro. Das Geld kommt Bildungsprojekten in Dormagen zugute. Mehr...

Lotterie der guten Tat

Die diesjährige „Lotterie der guten Tat“ zu Gunsten der „Bürgerstiftung Dormagen“ war sehr erfolgreich. Das RINGCENTER spendete Preise im Gesamtwert von 3.000€.   Mehr...

Ulrich-Geldmacher-Preis für OGS-Delhoven

Der Ulrich-Geldmacher-Preis der Bürgerstiftung geht jedes Jahr an eine Bildungseinrichtung für ein außerordentliches Bildungsprojekt.  Die stellvertretende Vorsitzende Agnes Meuther, das Vorstandsmitglied Peter-Olaf-Hoffmann und aus der Familie Geldmacher das Stiftungsratsmitglied Christoph Geldmacher konnten am Freitag 1000 € Preisgeld an den Leiter der OGS Delhoven, Jan Köhler,  übergeben.   Mehr...

Bürgerstiftung fördert Medienkompetenz

Damit Schüler mit Cyber-Mobbing umgehen lernen,  engagierte die Bürgerstiftung Dormagen das Tourneetheater Comic On aus Köln. Denn etwa jeder dritte Jugendliche in Deutschland hat bereits Erfahrungen mit Cyber-Mobbing gemacht. Das langjährige und erfahrene Team wagt sich immer wieder an aktuelle, brisante Themen und setzt diese künstlerisch um Mehr...

Gewinnzahlen für Adventskalender der Bürgerstiftung stehen fest!

Die Gewinn-Nummern wurden heute unter Ausschluss des Rechtsweges unter Aufsicht von Notar Dr. Lülsdorf und in Anwesenheit von Vertretern der Bürgerstiftung vom „Glücksboten“, als der der stellv. BM Michael Dries fungierte, gezogen. Mehr ...

Bürgerstiftung und Covestro schenken Stadt neue Hüpfburg

Die Bürgerstiftung Dormagen übergab Bürgermeister Erik Lierenfeld am Freitag, 19. Oktober, auf dem Gelände des Raphaelshauses gemeinsam mit Covestro eine neue Hüpfburg, die ab 2019 bei der Stadt zum Beispiel für Vereinsfeste oder von Kinder- und Jugendeinrichtungen gebucht werden kann. „Die Nachfrage war zuletzt so groß,... Mehr...

Festliches Dinner zum 10-jährigen Geburtstag der Bürgerstiftung!

Ein wahrer Gaumenschmaus erwartete die Gäste. Die Männer des Koch-Club-Zons bereiteten ein 5-Gänge-Menü in stunden langer Vorarbeit zu, welches zum Ende des Abends mit stehenden Ovationen der Gäste belohnt wurde. Abgerundet wurden die Gaumenfreuden mit edlen Weinen, die allesamt von Ehrenamtlern professionell serviert wurden. Einen überaus sympathischen Ohrenschmaus bot Tina van Wickeren mit dem Pianisten Roman Gawellek, die das Duo Radio One bilden, und lieferten das passende musikalisches Rahmenprogramm für den Abend. Mehr ...

Bier- und Vereinsmeile war ein voller Erfolg: 3.063 Euro für den guten Zweck!


Zufrieden zeigen sich Veranstalter Peter Mohrs und Schirmherr Jobst Wierich über den Ablauf der zurückliegenden Biermeile. „Es war eine friedliche und sehr gut besuchte Veranstaltung. Trotz des sehr heißen Wetters konnten alle Vereine ein positives Ergebnis einfahren, und die Stimmung der Leute war überaus positiv. Von jedem verkauften Getränk gehen 10 Cent an die Bürgerstiftung Dormagen. So wird Peter Mohrs, im Einvernehmen mit den beteiligten Vereinen, 3.063,85 Euro an die Bürgerstiftung Dormagen stiften und sich an der laufenden Wette zwischen Bürgermeister Erik Lierenfeld und der Bürgerstiftung Dormagen beteiligen. Mehr ...

500,--€ Zustiftung in den Bürgerfonds der Bürgerstiftung Dormagen

Auf dem Stürzelberger Dorfplatz konnte der CDU-Ortsverband Stürzelberg jetzt den Vorstandskollegen der Bürgerstiftung einen Betrag von 500,-- € als Zustiftung in den Bürgerfonds übergeben. Das Geld wurde beim Trödelmarkt der CDU erwirtschaftet. Dieses großartige Ergebnis konnte durch Kuchenspenden der Trödler und der CDU-Vorstandsfrauen, zusammen mit den Standgebühren der 23 Trödler erreicht werden.  Mehr ...

Schüler der Realschule Hackenbroich erlaufen 444,44€ für die Bürgerstiftung!


Beim diesjährigen Sponsored Walk konnten sich die ca. 650 Schüler der Klassen 5 – 10 der Realschule Hackenbroich entscheiden, ob sie eine Runde rund um Haclkenbroich und Delhoven  ( 10 km ) wandern oder diese Route um bis zu 13 km auf insgesamt 23 km erweitern wollen. Für jeden gewanderten Kilometer hatten sich im Vorfeld, Eltern, Verwandte und Bekannte der Schüler bereit erklärt, einen frei wählbaren Betrag pro gewanderten Kilometer zu bezahlen. Mehr ...

"Mama Mia" und "We will rock you" in Zons


Der Chempark und Eventveranstalter Marc Pesch holen die „erste Dormagener Musicalnacht“ in die Stadt. Die Veranstaltung hat am Freitag, 8. Juni 2018, um 20.15 Uhr auf der Freilichtbühne Zons stattgefunden. Eine Live-Band und Original-Musicalstars aus Wien, Berlin und Stuttgart waren dabei. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam dieses Top-Event nach Dormagen zu holen“, sagt Jobst Wierich. Mehr ...

„Berthas Garten“ erhält den mit 1.000 Euro dotierten Willi-Nold-Preis

Das Schulgartenprojekt „Berthas Garten“ wurde jetzt von der Bürgerstiftung Dormagen mit dem Willi-Nold-Preis ausgezeichnet. Mit den 1.000 Euro des Zustifters Nold sollen Pflanzen und Sträucher angeschafft werden. Damit soll ein schönes und nützliches Biotop in „Berthas Garten“ entstehen. Mehr...

Bürgerstiftung unterstützt „wir2Plus“-Programm

Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Dormagen, Martin Voigt, begründet:   „Die Programme 'wir2' und 'wir2Plus' halten wir als Bürgerstiftung   Dormagen für ein wertvolles Ergänzungsangebot der Präventionskette.“ Zur Pressemitteilung...

Bürgerstiftung förderte soziale Projekten

Zum Jahresende hat die Bürgerstiftung Dormagen 3000 Euro für verschiedene Projekte im Dormagener Stadtgebiet bereitgestellt. Zur Pressemitteilung...

Mobbing im Internet Thema der Theatergruppe

Mit finanzieller Hilfe der Bürgerstiftung  Dormagen und der Marandi Stiftung wurde das Thema bereits bei  Aufführungen in den letzten beiden Jahren vertieft. Nun wurde das Stück  an der Bertha-von-Suttner Gesamtschule für die 7. Jahrgangsstufe  aufgeführt. Zur Pressemitteilung...

Investieren, wo das Herz ist – schon ab zehn Euro kann sich jeder Dormagener mit einem guten Werk für seine Stadt verewigen

„Top, die Wette gilt!“ Das bekräftigten jetzt Bürgerstiftungsvorsitzender Martin Voigt und Bürgermeister Erik Lierenfeld per Handschlag unter den aufmerksamen Augen des Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe als „Schiedsrichter“. Ihr gemeinsames Ziel: Zum zehnten Geburtstag der Bürgerstiftung Dormagen soll es 2018 gelingen, das Stiftungsvermögen noch einmal um 65 000 Euro zu erhöhen. Mehr ....

Spendenaufruf im RINGCENTER wurde großer Erfolg.

Große Freude herrschen bei RING-Chef H. D. Lehnhoff und der stellv. Vorsitzenden der Bürgerstiftung Dormagen, Agnes Meuther über das Ergebnis des Spendenaufrufes. Mehr ....

Reisegutschein Adventskalender 2017

Einer der Hauptpreise des diesjährigen Adventskalenders der Bürgerstiftung Dormagen wurde heute an glückliche Gewinner übergeben. Familie Lieske aus Dormagen  Mehr ...

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016

In der jüngsten Sitzung von Stiftungsrat und Stiftungsforum wurde der Geschäftsbericht 2016 vorgestellt und der Vorstand der Bürgerstiftung einstimmig entlastet. Unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Franz wurden Stiftungsrat und Stiftungsforum die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 vorgestellt. Mehr ...

Gewinnziehung Adventskalender 2017

Auch in diesem Jahr wurden die Gewinnzahlen für den Adventskalender der Bürgerstiftung Dormagen unter der Aufsicht von Notar Dr. Wilfried Lülsdorf gezogen. Mehr ...

Verleihung Geldmacherpreis 2017

Nach Gohr, wurde nun die OGS Straberg für ihr Engagement in der Sprachförderung von Kindern mit dem Geldmacherpreis 2017 in Höhe von € 1.000,-- ausgezeichnet. Mehr ...

Frühstück mit Herz am 26. August 2017

300 Dormagener Bürger frühstückten am Samstag vormittag gemeinsam auf dem Rathausvorplatz. Die Dormagener Bürgerstiftung hatte zusammen mit dem Chempark zum 2. Mal das "Frühstück mit Herz" ausgerichtet. Bei gutem Wetter, guter Laune und gutem Essen hatten alle eine Menge Spaß! Hier geht es zu den Fotos
...

Dormagener Kunstkästen

In Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Dormagen werden Stromkästen im ganzen Stadtgebiet künstlerisch umgestaltet, so dass dort keine graue Langeweile mehr vorherrscht. Mehr...

Becker Industrielack GmbH unterstützt „Dormagener Kunstkästen“ mit 2.500 Euro

Mit Farben und Lacken kennt sich Thorsten Tepper, Geschäftsführer der Becker Industrielack GmbH aus Dormagen, bestens aus. Weltweit liefert das Unternehmen Hochleistungsprodukte an Kunden. Umso beeindruckter zeigte sich Tepper, wie aus grauen Stromkästen bunte Kreationen werden können.

Bürgerstiftung Dormagen erreicht den 1. Platz beim Generationenwettbewerb

Groß war die Freude bei den Verantwortlichen der Bürgerstiftung Dormagen, als sie der Anruf der AOK Rheinland/Hamburg erreichte, dass sie mit dem Projekt „Fit für die Sek I“ beim ersten Generationenpreis unter den ersten fünf aus 58 Bewerbern lag. Mehr...

Dritte PaDoKi waren ein voller Erfolg!

Bereits zum dritten Mal fanden die Paralympischen Spiele für Dormagener Kinder (PaDoKi) in der Leichtathletikhalle des TSV-Bayer Dormagen statt. Mehr ...

2. Dormagener Boogie meets Swing Night

Boogie Tanzen für sozialen Zweck! Es ist schon etwas Besonderes: fein herausgeputzt und bestens dekoriert – so präsentiert sich Dormagens gute Ausgehstube, die Kulturhalle Dormagen, liebevoll “Kulle” genannt, zur 2. ausgebuchten Boogie meets Swing Night.

Neue Lebensrettungspuppe für die Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Dormagen

Über eine neue Übungspuppe zum Erlernen von Reanimierungen konnte jetzt die Ortsgruppe des DRK in Empfang nehmen. Die insgesamt 2.500€ teure Puppe wurde von der Bürgerstiftung Dormagen angeschafft und soll bei der Ausbildung der Rettungskräfte helfen.

Dormagen unternimmt was

Für die Verschönerung ihrer Stadtteile setzen sich in Dormagen viele Vereine und auch engagierte Einzelbürger ein. Oft fehlt es ihnen nur an technischem Gerät, dem notwendigen Material oder fachlicher Unterstützung, um eine gute Idee zu verwirklichen. Hier will die Lokale Allianz Dormagen als Bündnis für den Wohn- und Wirtschaftsstandort helfen. Mehr ...
Zurück zum Seiteninhalt