2017 - Bürgerstiftung Dormagen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen > Archiv

Frühstück mit Herz am 26. August 2017

26.8.2017:
300 Dormagener Bürger frühstückten am Samstag vormittag gemeinsam auf dem Rathausvorplatz. Die Dormagener Bürgerstiftung hatte zusammen mit dem Chempark zum 2. Mal das "Frühstück mit Herz" ausgerichtet. Bei gutem Wetter, guter Laune und gutem Essen hatten alle eine Menge Spaß! Hier geht es zu den Fotos
...

Dormagener Kunstkästen

1.7.2017: In Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Dormagen werden Stromkästen im ganzen Stadtgebiet künstlerisch umgestaltet, so dass dort keine graue Langeweile mehr vorherrscht. Mehr...

Becker Industrielack GmbH unterstützt „Dormagener Kunstkästen“ mit 2.500 Euro

29.6.2017:
Mit Farben und Lacken kennt sich Thorsten Tepper, Geschäftsführer der Becker Industrielack GmbH aus Dormagen, bestens aus. Weltweit liefert das Unternehmen Hochleistungsprodukte an Kunden. Umso beeindruckter zeigte sich Tepper, wie aus grauen Stromkästen bunte Kreationen werden können.

Bürgerstiftung Dormagen erreicht den 1. Platz beim Generationenwettbewerb

29.6.2017:
Groß war die Freude bei den Verantwortlichen der Bürgerstiftung Dormagen, als sie der Anruf der AOK Rheinland/Hamburg erreichte, dass sie mit dem Projekt „Fit für die Sek I“ beim ersten Generationenpreis unter den ersten fünf aus 58 Bewerbern lag. Mehr...

Dritte PaDoKi waren ein voller Erfolg!

9.6.2017: Bereits zum dritten Mal fanden die Paralympischen Spiele für Dormagener Kinder (PaDoKi) in der Leichtathletikhalle des TSV-Bayer Dormagen statt. Mehr ...

2. Dormagener Boogie meets Swing Night

22.4.2017:
Boogie Tanzen für sozialen Zweck! Es ist schon etwas Besonderes: fein herausgeputzt und bestens dekoriert – so präsentiert sich Dormagens gute Ausgehstube, die Kulturhalle Dormagen, liebevoll “Kulle” genannt, zur 2. ausgebuchten Boogie meets Swing Night.

Neue Lebensrettungspuppe für die Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Dormagen

20.4.2017:
Über eine neue Übungspuppe zum Erlernen von Reanimierungen konnte jetzt die Ortsgruppe des DRK in Empfang nehmen. Die insgesamt 2.500€ teure Puppe wurde von der Bürgerstiftung Dormagen angeschafft und soll bei der Ausbildung der Rettungskräfte helfen.

Dormagen unternimmt was

1.2.2017: Für die Verschönerung ihrer Stadtteile setzen sich in Dormagen viele Vereine und auch engagierte Einzelbürger ein. Oft fehlt es ihnen nur an technischem Gerät, dem notwendigen Material oder fachlicher Unterstützung, um eine gute Idee zu verwirklichen. Hier will die Lokale Allianz Dormagen als Bündnis für den Wohn- und Wirtschaftsstandort helfen. Mehr ...
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü