Startseite - Bürgerstiftung Dormagen

Direkt zum Seiteninhalt

Willkommen bei der Bürgerstiftung - Natürlich! In Dormagen!

Aktuelles

Berthas Garten
Das Schulgartenprojekt „Berthas Garten“ wurde jetzt von der Bürgerstiftung Dormagen mit dem Willi-Nold-Preis ausgezeichnet. Lehrer Günter Möller rief es an der Gesamtschule ins Leben, um bei den Schülerinnen und Schülern seiner Schule das Interesse an Flora und Fauna zu wecken. Möller will mit „Berthas Garten“ einen lebendigen und nachhaltigen Schulgarten anbieten. mehr ...
Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Dormagen, Martin Voigt, begründet: „Die Programme 'wir2' und 'wir2Plus' halten wir als Bürgerstiftung Dormagen für ein wertvolles Ergänzungsangebot der Präventionskette.“ mehr ...
Bürgerstiftung fördert soziale Projekte
Zum Jahresende hat die Bürgerstiftung Dormagen 3000 Euro für verschiedene Projekte im Dormagener Stadtgebiet bereitgestellt. So wurden die Rheumaliga Dormagen für ihr internes Schulungsprogramm „Hilfe zur Selbsthilfe“ mit 500 Euro unterstützt. Weitere 500 Euro erhielten der Freundeskreis des Raphaelshauses für das Kanuten-Projekt und die Lese-Fee der Stadt Dormagen für die Anschaffung von neuen Büchern für ihre Lesereisen. Mit 1500 Euro förderte die Bürgerstiftung Dormagen Projekte, die sich gegen die Vereinsamung von Senioren einsetzen. mehr ...

Ankündigungen:

Charity-Dinner im Haus für Horrem

Kartenbestellung bei: Agnes Meuther: agnes.meuther@gmx.de;  P.-O. Hoffmann: bohoffmann@t-online.de

Action-Trödelmarkt für Daheimgebliebenen


auch in diesem Jahr gibt es wieder den beliebten Trödelmarkt mit Show-Programm auf dem Stürzelberger Dorfplatz. Diesmal findet er

als „Action-Trödelmarkt für Daheimgebliebene“ in den Sommerferien am Sonntag, 22.7.18 von 10 – 18 Uhr statt.
Machen Sie mit, wir freuen uns auf Ihren Besuch!!

Marion Kührling stellt ein abwechslungsreiches Show-Programm zusammen und unter der Regie von Roswitha Schmidt gibt es einen Kinder-Fun-Parcours. Ebenso können sich die Kleinen auf der Hüpfburg und mit dem Spielmobil vergnügen. Für das leibliche Wohl sorgt eine  Cafeteria, ein Imbiss und ein Getränkestand, der vom Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung kühle Getränke für Sie bereit hält. Die einzelnen Stände sind 3 x 3 m groß und die Standgebühr dafür beträgt 10,-- € plus einen selbst gebackenen Kuchen für die Cafeteria. Die Standgebühren und die Einnahmen aus der Cafeteria und dem Getränkestand kommen in diesem Jahr der Bürgerstiftung Dormagen zugute. Es wird damit die Bürgerwette im Jubiläumsjahr der Bürgerstiftung unterstützt, um einen Beitrag zu dem angestrebten Zustiftungsbetrag von 65.000 € zu leiten.
 
 
Trödler können sich ab sofort anmelden bei: Agnes Meuther, Tel.: 02133-70233 per mail: agnes.meuther@gmx.de

Bürgerstiftung Dormagen feiert ihren 10-jährigen Geburtstag am 7. September


Seit bereits 10 Jahren unterstützt und fördert die Bürgerstiftung Dormagen viele Projekte im Stadtgebiet. Zum ersten runden Geburtstag steigt am Freitag, den 7. September 2018 von 17:00 bis 23:00 Uhr ein großes Fest vor dem historischen Rathaus Dormagen. In diesem Rahmen überreicht die Bürgerstiftung ihr Geburtstagsgeschenk an die Dormagener Vereinswelt. Auf der Bühne sorgen "De Bajaasch" und die "Domstürmer" für musikalisch-kölsche Stimmung. Als Moderator und DJ fungiert Marc Pesch.


5. Dormagener Benefiz Boogie meets Swing Night am 17.11.2018

Live on Stage: Viersener Rock´n´Roll Band BLUE MOON

In den Pausen: DJ Stephan Carduc!

Nach Begrüßung durch BM Erik Lierenfeld startet ein Linedance Special mit Ulrike Pettauer! Hier darf jeder tanzen. Für eine richtig große Tanzfläche ist gesorgt! Augen- und Ohrenschmaus ist garantiert: Mitglieder zahlreicher Tanzvereine werden im Outfit der Golden Fifties eine kesse Sohle aufs Parkett legen. Aufgrund der großen Tanzfläche ist ein begrenztes Kartenkontingent verfügbar. Der Eintritt ist frei – eine Hutsammlung zugunsten der Bürgerstiftung Dormagen wird durchgeführt.

Reservierungen nimmt Volkmar Hess, Tel. 02162 – 45128
Email: volkmar@grammofon.de entgegen.
Samstag, den 17. November Einlass 19.00 Uhr Start 19.30h; Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1-3

Nicht verpassen: Die Piano Boogie Night am 2.10.2018

Boogie Night in der Kulle

TOP! Die Wette gilt!

Unser Ziel: Erik Lierenfeld und Martin Voigt haben gewettet, das Stiftungsvermögen in 2018 um 65.000 € zu erhöhen. Diese Summe entspricht der Einwohnerzahl von Dormagen! Machen Sie mit, dieses Ziel zu erreichen! Für die Aktion hat die Bürgerstiftung ein Zustiftungskonto bei der Sparkasse Neuss eingerichtet (IBAN: DE83 3055 0000 0093 5025 73). Mehr ....

Der Einsatz: Wird die magische Zahl erreicht, werden Erik Lierenfeld und Martin Voigt jeweils 20 Stunden für gemeinnützige Vereine und Einrichtungen vor Ort arbeiten.

Der Schiedsrichter: Schiedsrichter ist der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe MdB. Er überwacht die Wette. Vorschläge für den Einsatz der Wettpartner können eingereicht werden bei: hermann.groehe@bundestag.de

Hauptgewinn Adventskalender

Grund zur Freude hatten Thomas und Anett Kranz, als sie feststellten, dass sie die richtige Gewinnnummer für einen der Hauptpreise auf ihrem Adventskalender der Bürgerstiftung Dormagen stehen hatten. Den mit 1 000 Euro dotierten Hauptpreis – ein Fahrradgutschein der Fahrrad Boecker – kam bei Familie Kranz gut an! Mehr ...

Frühstück mit Herz war ein voller Erfolg!

Bürgerfrühstück der dormagener Bürgerstiftung
26. August 2017: 300 Dormagener Bürger frühstückten am Samstag vormittag gemeinsam auf dem Rathausvorplatz. Die Dormagener Bürgerstiftung hatte zusammen mit dem Chempark zum 2. Mal das "Frühstück mit Herz" ausgerichtet. Bei gutem Wetter, guter Laune und gutem Essen war das Event ein voller Erfolg! Mehr Informationen gibt es hier.

Viel Spass bei den dritten Paralympischen Spielen

Bereits zum dritten Mal fanden die Paralympischen Spiele für Dormagener Kinder (PaDoKi) in der Leichtathletikhalle des TSV-Bayer Dormagen statt. Rund 150 Kinder nahmen die Einladung der Bürgerstiftung Dormagen an, um sich an 24 Stationen auszuprobieren und einen sportlichen Vormittag zu verbringen. Die Kinder hatten trotz ihrer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung viel Spaß.  Vertreten waren bei PaDoKi die Integrative Kita Stürzelberg, die heilpädagogische Kita aus Nievenheim, die Schule am Chorbusch und die Mosaikschule.  Mehr Informationen und Bilder...

Dormagener Kunstkästen

Die "Farbkästen zur Verschönerung des öffentlichen Raums mit Kunstwerken auf Stromkästen". In der Aktionswoche vom 1. bis 9. Juni 2017 wird dieses Projekt im gesamten Stadtgebiet ausgeweitet. Alle Dormagener Bürgerinnen und Bürger können sich an der Aktionswoche beteiligen und vorher ausgesuchte Stromkästen kreativ bemalen. Mehr Informationen gibt es hier.
Zurück zum Seiteninhalt