Startseite - Bürgerstiftung Dormagen

Direkt zum Seiteninhalt

Willkommen bei der Bürgerstiftung - Natürlich! In Dormagen!

Willkommen bei der Bürgerstiftung - Natürlich! In Dormagen!

Aktuelles

wir2 Bindungstraining für Alleinerziehende Jährlich erleben 140.000 Kinder in Deutschland die Trennung ihrer Eltern. Jedes fünfte Kind wächst bei nur einem Elternteil auf – zu 90 % bei der Mutter. Das wir2 Elterntraining für Alleinerziehende mit Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren basiert auf entwicklungspsychologischen und bindungstheoretischen Grundlagen und widmet sich besonders dem Erleben und dem Umgang mit Gefühl. mehr ...
Cybermobbing Die Stadtwette der Bürgerstiftung war erfolgreich: Innerhalb eines Jahres sollte das Stiftungsvermögen der Bürgerstiftung um 65.000 Euro gesteigert werden. „Am Ende wurden es sogar 75.000 Euro“, freut sich Martin Voigt, Vorsitzender der Bürgerstiftung – und löste gemeinsam mit Bürgermeister Erik Lierenfeld einen Teil der Wettschuld ein. mehr ...
Lanxess stiftet Der Spezialchemie-Konzern Lanxess stiftet im Rahmen der Wette zwischen Bürgermeister Erik Lierenfeld und Bürgerstiftungsvorsitzendem Martin Voigt 5.000 Euro. Das Geld kommt Bildungsprojekten in Dormagen zugute. Der Bildungsfond ist einer von mehreren Fonds der Bürgerstiftung und bietet eine auf Ewigkeit angelegte Förderung an. „Ich danke Lanxess im Namen der Bürgerstiftung Dormagen für diese großzügige Zustiftung. Und ich freue mich, dass damit Projekte wie Nachhilfeunterricht, auch für Zugewanderte, unterstützt werden können“, sagte Voigt. mehr ...
Neu seit 1.1.2019:

Ankündigungen

Sommerfest im Phonomuseum

Bewerbung Bürgerpreis

75.000€ für die Bürgerstiftung

Die Stadtwette der Bürgerstiftung war erfolgreich: Innerhalb eines Jahres sollte das Stiftungsvermögen der Bürgerstiftung um 65.000 Euro gesteigert werden. „Am Ende wurden es sogar 75.000 Euro“, freut sich Martin Voigt, Vorsitzender der Bürgerstiftung – und löste gemeinsam mit Bürgermeister Erik Lierenfeld einen Teil der Wettschuld ein. „Unser Dank gilt allen Dormagenerinnen und Dormagenern sowie allen Unternehmen, die sich beteiligt haben“, so Voigt.

Beim Dormagener Ortsverband des Deutschen Roten Kreuz reinigten Voigt und Lierenfeld heute unter den wachsamen Augen und mit tatkräftiger Unterstützung des Wettpaten Hermann Gröhe, Bundestagsabgeordneter für Neuss, Grevenbroich, Rommerskirchen und Dormagen sowie stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU und DRK-Ortsverbandsvorsitzenden Johannes Prosch ein Einsatzfahrzeug. „Wettschulden sind Ehrenschulden“, sagte Lierenfeld lachend. „Natürlich packen wir für den guten Zweck gerne an. Und gute Vorschläge haben wir ja einige bekommen“, so der Bürgermeister.

Frühstück mit Herz war ein voller Erfolg!

Bürgerfrühstück der dormagener Bürgerstiftung
26. August 2017: 300 Dormagener Bürger frühstückten am Samstag vormittag gemeinsam auf dem Rathausvorplatz. Die Dormagener Bürgerstiftung hatte zusammen mit dem Chempark zum 2. Mal das "Frühstück mit Herz" ausgerichtet. Bei gutem Wetter, guter Laune und gutem Essen war das Event ein voller Erfolg! Mehr Informationen gibt es hier.

Viel Spass bei den dritten Paralympischen Spielen

Bereits zum dritten Mal fanden die Paralympischen Spiele für Dormagener Kinder (PaDoKi) in der Leichtathletikhalle des TSV-Bayer Dormagen statt. Rund 150 Kinder nahmen die Einladung der Bürgerstiftung Dormagen an, um sich an 24 Stationen auszuprobieren und einen sportlichen Vormittag zu verbringen. Die Kinder hatten trotz ihrer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung viel Spaß.  Vertreten waren bei PaDoKi die Integrative Kita Stürzelberg, die heilpädagogische Kita aus Nievenheim, die Schule am Chorbusch und die Mosaikschule.  Mehr Informationen und Bilder...

Dormagener Kunstkästen

Zurück zum Seiteninhalt